Dolmetscher und Übersetzer

Sie benötigen eine Fachübersetzung in ihrem Unternehmen für die unterschiedlichsten Dokumente und suchen eine Agentur mit guten Bewertungen und einem hohen Pensum an verschiedene Muttersprachlern und ausgebildeten Dolmetschern und Übersetzern? Dann schauen Sie doch einmal im Internet. Sie können den zu ihnen passenden Fachübersetzer hier online finden.

Online gibt es viele unterschiedliche Angebote für Übersetzungen im Bereich der Fachtexte aller Art und für eine mündliche Übersetzung bei z. B. internationalen Treffen. Beide Bereiche werden von unterschiedlichen Berufen abgedeckt. Der Übersetzer ist für das übersetzen von Fachtexten und Schriften zwischen Geschäftspartnern zuständig, wohin gegen der Dolmetscher für die sprachlichen Aufträge bei Kongressen und Sitzungen im nationalen und internationalen Rahmen zuständig ist.

Der Dolmetscher

Bei Gesprächen und Verhandlungen zwischen Geschäftspartnern und Firmen hilft der Dolmetscher mit seinem Sprachpensum im Geschäftsverkehr unterschiedlicher Nationen aus. Auch kann er diese Dienstleistung für die Rechtspflege und die Verwaltung vor Gericht und Beurkundungen ableisten und so in Gerichtsverfahren mit nichtdeutschen Muttersprachlern aushelfen. Das Dolmetschen zwischen dem hier z. B. deutschen Richter und dem Angeklagten, nicht deutschen Muttersprachler funktioniert über das Simultandolmetschen. Hier sind ein bis zwei Dolmetscher in Einzel- oder Teamarbeit im Einsatz. Das Gespräch wird von dem Dolmetscher mit gehört und in Sekunden schnelle für den Richter und den Angeklagten in die jeweilige Muttersprache übersetzt und über Kopfhörer an die passende Person übertragen.

Das Konsekutivdolmetschen beschreibt das Zuhören eines Gespräches auf einer Sprache und dieses ganz oder in großen Abschnitten schriftlich oder mündlich auf einer bestimmten Zielsprache wiederzugeben.

Das Verhandlungsdolmetschen ist speziell für Verhandlungen und Verkaufsgespräche gedacht, da hier innerhalb kürzester Zeit aus der Originalsprache in die Zielsprache übersetzt wird, wobei es bei schwierigen Gesprächen und komplizierten Sätzen auch Satz für Satz wiedergegeben werden kann.

Ähnlich ist das Flüsterdolmetschen, wobei der Dolmetscher seinem Auftraggeber in Sekunden schnelle das gesprochene in der Zielsprache ins Ohr flüstert.

Der Übersetzer

Der Übersetzer macht diese Tätigkeiten schriftlich. Hier kann es sich um Fachtexte aller Art handeln, wie z. B. technische, medizinische, naturwissenschaftliche und wirtschaftliche Texte. Auch verschiedene Textvarianten sind hierbei möglich, beispielsweise Bedienungsanleitungen, Verträge Gutachten und Kataloge, sowie auch juristische Texte, wie Urteile. Übersetzer die für einen Verlag arbeiten haben den Job, Literaturen, Zeitschriften und Bücher zu übersetzen. Was der Dolmetscher mündlich macht, tut der Übersetzer schriftlich also auch die Übersetzung von Schriftwechseln zwischen internationalen Firmen.

Dolmetscher sowie auch Übersetzer haben die Pflicht, das Gesprochene Wort wörtlich zu übersetzen und nichts Weiteres selbst beizufügen. Das Gesprochene muss also zu 100% übersetzt werden ohne jegliche Veränderung.